Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Neuer Psychothriller von Sabine Thiesler

15.07.2010

Neuer Psychothriller von Sabine Thiesler

München (dpa) - Jonathan, der erfolgsverwöhnte Medienmanager, verliert seine Tochter auf tragische Weise. Die Kunststudentin wurde von einem betrunkenen Autofahrer überfahren und getötet.

In ihrem neuesten hochdramatischen Buch "Menschenräuber" schildert Krimiautorin Sabine Thiesler, wie sich für Jonathan die Welt nach diesem Schicksalsschlag verändert. Er trinkt, wird depressiv und verliert zuletzt noch seine Frau, die das alles nicht mehr ertragen kann.

Ohne Plan macht sich Jonathan auf den Weg, um allem zu entfliehen. Seine Flucht vor sich selbst endet in der Ferienwohnung einer Bauernfamilie in der Toskana. Dort beginnt erst der wirkliche Horror, denn die blinde Tochter des Bauern gleicht seiner Tochter Giselle aufs Haar. Er heiratet sie. Als Gäste aus Deutschland in Jonathans Ferienwohnung kommen, erwacht in ihm blanker Hass. Er übt tödliche Vergeltung.

Sabine Thiesler

Neuer Psychothriller von Sabine Thiesler

Menschenräuber

Verlag Heyne, München

446 Seiten, 19,95 Euro

ISBN 978-3-4532-6631-5

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren