Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. "Theater der Welt"-Chefin lobt Ruhr-Publikum

15.07.2010

"Theater der Welt"-Chefin lobt Ruhr-Publikum

Essen (dpa) - Zum Ausklang des renommierten Festivals "Theater der Welt" hat Programmdirektorin Frie Leysen dem Publikum des Ruhrgebiets ein großes Kompliment gemacht: "Es war ein Programm ohne große Namen und manchmal schräg - aber die Menschen hier haben es neugierig und intelligent aufgenommen", sagte sie am Donnerstag in Essen.

Fast 13 000 Tickets wurden verkauft. Die Auslastung betrug etwa 75 Prozent. An diesem Samstag geht das Programm zu Ende. Zum Auftakt wurde eine von Kritikern viel gelobte Weltpremiere der neu inszenierten Barockoper "Montezuma" gezeigt. Seit 1981 gibt es das globale Theaterfestival alle zwei bis drei Jahre in einer anderen Stadt. Auch die Leitung wechselt. Der Standort für die nächste Ausgabe des Festivals in drei Jahren steht noch nicht fest.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren