Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei

07.07.2010

Faszination Flöte

Hechenwang Michi Ross ist am Samstag, 10. Juli, um 20.30 Uhr zu Gast im Hechenwanger Saxenhammer. Begleitet wird er von Bernd Hess, Gitarre, Hajo von Hadeln, Schlagzeug, und dem Gastgeber Jürgen Junggeburth am Kontrabass.

Die Flöte war schon immer ein ganz besonderes und exotisches Instrument im Jazz. Von vielen Saxophonisten als Nebeninstrument gespielt, gab es aber auch einige sehr erfolgreiche "hauptamtliche" Jazzflötisten. "Jeremy Steig" hat mit dem Bill Evans Trio einige der schönsten Flötenaufnahmen eingespielt, die jemals im Jazz produziert wurden, "Hubert Laws" hat auf geniale Weise die Verbindung zwischen klassischer Tradition und Jazz geschafft und "Herbie Mann" hatte mit Songs wie "Memphis Underground" oder "Comin' Home Baby" einige der wenigen wirklichen Jazz-"Hits".

Bis heute hat die Flöte nichts von ihrer Faszination verloren. Schon als Jugendlicher hat "Michi Ross" die Flöte studiert. Der in Wasserburg am Inn ansässige Musiker ist mit der Querflöte (und auch mit seinem Zweitinstrument Saxophon) als Sideman wie auch als Bandleader hierzulande, aber auch international, auf diversen Jazzfestivals und Jazzclubs zu hören und zu erleben.

Reservierung 08806/7036.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren