Newsticker
Wegen Omikron-Variante: Großbritannien verschärft Einreiseregeln
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Grünlandtag: Mehr Milch durch gutes Grobfutter

Grünlandtag
25.06.2014

Mehr Milch durch gutes Grobfutter

Beim Grünlandtag in Achselschwang war Grobfutter für Milchkühe Thema. Wie sich Ertrag und Ernte verbessern lassen, wurde diskutiert. Hier begutachten Landwirte eine Sämaschine.
Foto: Stephanie Millonig

Landwirte informieren sich auf dem Staatsgut Achselschwang

Welche zentrale Bedeutung eine effiziente Futterwirtschaft für die wirtschaftliche Zukunft der Milchviehbetriebe hat, wurde vor Kurzem in Achselschwang unter dem Leitsatz „Mehr Milch durch hochwertiges Grobfutter“ diskutiert: Das Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum (LVFZ) hatte zum Grünlandtag geladen, und 120 Besucher informierten sich in Vorträgen und Workshops. Denn laut Pressemitteilung bietet das Grünland große Perspektiven bei der zunehmenden Konkurrenz um Fläche und dem Bestreben, mehr heimisches Futter einzusetzen: Insbesondere im Voralpenraum spiele das Grünland eine wichtige Rolle als Futter- und Eiweißlieferant.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.