Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Konzert: Die Dunkelreise

Konzert
07.07.2015

Die Dunkelreise

Kulturbürgermeister Axel Flörke bei seiner Ansprache.
7 Bilder
Kulturbürgermeister Axel Flörke bei seiner Ansprache.

Uraufführung von Enjott Schneiders Werk mit Ensemble Berlin. Rätselhaft und geheimnisvoll

Trotz brütender Hitze mit Temperaturen locker über 35 Grad Celsius geriet der zweite Abend der 17. Landsberger Sommermusiken wieder, wie der Freitagabend auch, zu einem grandiosen Publikumserfolg. Die Veranstalter hatten sogar auf die neu eingeführte Moderation verzichtet, um den Abend nicht unnötig in die Länge zu ziehen, und nach der Pause traten die Musiker allesamt barfuß auf. Die Zuhörer haben es ihnen mit Freuden gegönnt. Mit einem Bläseroktett des böhmischen Komponisten Franz Krommer ließen die Musiker das Konzert beginnen. Das Oktett gehört zum Besten, was die kurze Blütezeit dieser Gattung in den knapp dreißig Jahren zwischen 1782 und 1810 hervorgebracht hat, so die Literatur und dass Krommer als ein Komponist der zweiten Reihe betrachtet wird, entpuppte sich am Sonntagabend wieder einmal als Fehlurteil.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.