1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Meistertitel geht nach Windach

11.03.2009

Meistertitel geht nach Windach

Windach (lt) - Die oberbayerischen Jugendmeisterschaften wurden dieses Jahr in Mühldorf am Inn ausgetragen. Michelle Pabst und Korbinian Böhm von den Schachfreunden Windach hatten sich dafür qualifiziert und spielten in der U18 beziehungsweise U14. Michelle hatte in ihren letzten Mannschaftskämpfen und bei der Kreiseinzelmeisterschaft in Starnberg kräftig an DWZ (Deutsche Schach Wertungszahl) gewonnen und galt als Favoritin. Diesem Status wurde sie auch gerecht: Mit drei Siegen und zwei Unentschieden wurde sie oberbayerische Jugendmeisterin.

Korbinian Böhm Fünfter

In der sehr stark besetzten U14-Gruppe - der Sieger hatte 1800 DWZ-Punkte - wurde Korbinian Böhm Fünfter, ebenfalls ein toller Erfolg, der mit einem Zugewinn von 50 DWZ-Punkten honoriert wurde. Einsatz zeigten auch die Eltern, die die lange Fahrt auf sich nahmen und die Kinder und Jugendlichen drei Tage lang begleiteten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren