Newsticker

Länder wollen an Weihnachten und Silvester Treffen von bis zu zehn Personen erlauben
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Modemäßig ist was los in der Stadt

Geschäftswelt

10.10.2017

Modemäßig ist was los in der Stadt

Das kleine Schwarze – immer ein Hingucker. Model Vivi begeisterte nicht nur die Moderatorin mit dieser Abendkreation in der Zederpassage.
4 Bilder
Das kleine Schwarze – immer ein Hingucker. Model Vivi begeisterte nicht nur die Moderatorin mit dieser Abendkreation in der Zederpassage.

Ein neues Bekleidungsgeschäft öffnet. Zwei Modenschauen interessieren nicht nur Frauen

Es war ein tolles Wochenende. Mal ehrlich. Seit Tagen wurden Regen und Kälte vorhergesagt und dann blieb es am Samstag doch ziemlich schön. Ein bisserl kalt, aber schön.

Vor allem für die modebewussten Landsbergerinnen war dies gut, denn so konnten sie gleich zwei Modenschauen miterleben, die im Vorderanger und in der Zederpassage gezeigt wurden. Alt bekannt: die Modenschauen von Solveig Schindel in der Passage. Hier gab es die aktuelle Herbst- und Wintermode zu sehen, vieles in Kaschmir, und lässig und locker präsentiert – die idealen Stoffe für kalte Winterabende. Schindel hatte sich das Friseur- und Schminkteam von Palmàres Coiffeur mit ins Boot geholt und auch noch edlen Schmuck präsentiert.

Es war bereits die elfte Modenschau der engagierten Unternehmerin, die nie Profimodels, sondern Freundinnen und Kundinnen auf den Laufsteg holt. „Tolle Frauen und außergewöhnlich schöne Mode“, sagt Schindel.

Nach zwei Jahren in der Alten Bergstraße hat sich Jutta Nestler entschieden, ihr Geschäft in neue Räume zu verlegen. Gefeiert wurde im Vorderanger 275 und – natürlich auch mit einer Modenschau. Nestler will Mode in einem besonderen Rahmen zeigen und unterhaltsam präsentieren.

Farben, Formen und Materialien ergeben so einen eigenen Mix, und Nestler fühlt sich in dieser Welt der Mode so richtig wohl, heißt es auf ihrer Homepage. Bei Nestler liefen auch Profimodels, die den besonderen Look zeigten und viele Besucher anlockten. Auch hier gab es wie in der Zederpassage ein Glas Sekt am Eingang. (lua)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren