1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Neues Gesicht an der Spitze

Wirtschaftsjunioren

04.02.2014

Neues Gesicht an der Spitze

Die Spitze der Wirtschaftsjunioren Ammer-Lech (von links: Ralph Stolz, Caroline Häckl und Fabian Scheidler.
Bild: Wirtschaftsjunioren

Mitglieder wählten Vorstand und Kreissprecher für 2014/2015

Landkreis Die Wirtschaftsjunioren Ammer-Lech haben bei ihrer Jahreshauptversammlung Vorstand und Kreissprecher für 2014 und 2015 neu gewählt.

Zwei bekannte und ein neues Gesicht stehen an der Spitze: Caroline Häckl von der Landsberger Steuerberatungsgesellschaft Häckl und Partner ist weiterhin im Vorstand, übergibt aber nach langjährigem Vorsitz das Amt des Kreissprechers an Ralph Stolz, Firmenkundenberater bei der VR-Bank Landsberg-Ammersee eG.

„Der regelmäßige Wechsel im Vorstand ist bei den Wirtschaftsjunioren grundsätzlich“, heißt es in der Pressemitteilung, „so kann sich der jeweilige Kreissprecher in seiner Amtszeit stärker engagieren und es kommt immer wieder frischer Wind hinein.“ Ergänzt wird der nun um eine Person größere Vorstand um Fabian Scheidler, der als selbstständiger Immobilienmakler im Landkreis tätig ist.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Wirtschaftsjunioren Ammer-Lech wollen wieder eine Vielzahl von Veranstaltungen organisieren. So sind auch für 2014 Betriebsbesichtigungen und Unternehmerabende geplant, um das Netzwerk zu stärken. Auch der „Make a Difference Day“ soll wieder stattfinden, um einer sozialen Einrichtung an einem Tag mit vielen Händen zu helfen. Abgerundet werde das Veranstaltungsprogramm mit Gesprächen kommunaler Politiker und gesellschaftlichen Veranstaltungen.

Nicht nur auf die Region beschränkt

Das Engagement sei nicht auf die Region beschränkt, vielmehr bestehe die Möglichkeit, über die Landes- und Bundesverbände an Veranstaltungen und Verbandskongressen teilzunehmen. Das Highlight der Wirtschaftsjunioren werde 2014 der in Leipzig stattfindende Weltkongress mit bis zu 5000 erwarteten Teilnehmern aus aller Welt, heißt es in der Mitteilung weiter. (lt)

Im Internet

www.wjbayern.de

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20jor172.tif
Scheuring

Ein Dorf lässt es krachen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen