Newsticker

Corona-Pandemie: EU-Länder weiten Einreisebeschränkungen auf Marokko aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Neues aus dem Hause Delo

06.09.2019

Neues aus dem Hause Delo

Das Windacher Unternehmen Delo hat eine neue, silikonfreie Flüssigdichtung für die Automobil- und Elektronikindustrie sowie für den Bereich der Weißen Ware vorgestellt. Das gibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Demzufolge findet die flüssige Abdichtung, die mit Licht ausgehärtet wird, vor allem als Schutz vor Staub, Luft und Wasser Verwendung. Das Material lässt sich laut Delo in Sekundenschnelle unter UV- oder sichtbarem Licht aushärten. Damit lässt sich die Flüssigdichtung so schnell in der gewünschten Position aushärten, dass bei der Weiterverarbeitung des Produktes keine Wartezeiten entstehen.

Wie Delo weiter mitteilt, dichtet das neue Material so hochflexibel ab, dass es sogar dazu beiträgt, die von Smartphones bekannte Dichtigkeitsanforderung zu erfüllen. (lt)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren