Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel

Auszeichnung

17.12.2020

Preis für Unser Land

Isabel Aragon-Schenk freut sich über die Auszeichnung.
Bild: Unser Land

Die Solidargemeinschaft setzt sich auch im Landkreis für Nachhaltigkeit ein

Um das Engagement für eine nachhaltige Entwicklung zu unterstützen, verleihen die vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung jedes Jahr die Auszeichnung „Projekt Nachhaltigkeit“. Eine Expertenjury hat das Engagement von Landsberger Land und der neun weiteren Solidargemeinschaften des Netzwerkes Unser Land unter 372 Projekten ausgezeichnet.

Die Solidargemeinschaft Landsberger Land hat 15 ehrenamtliche Mitglieder, die sich für den Erhalt der Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen in der Region einsetzen und dabei diverse Projekte im Landkreis umsetzen. Das beliebteste dabei sind die Sonnenäcker, heißt es in einer Pressemeldung. Gartenfreunden werden gegen eine geringe Pacht fruchtbare Ackerflächen zur Verfügung gestellt. Auch Kinder- und Jugendprojekte wie Kinderkochkurse oder Schule auf der Streuobstwiese finden großen Anklang.

Isabel Aragon-Schenk, Vorsitzende der Solidargemeinschaft Landsberger Land, über die Auszeichnung: „Wir sind weiterhin auf dem Weg und dabei, neue Dinge zu finden, die zu uns passen.“ (lt)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren