Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
US-Schützenpanzer Bradley sind auf dem Weg in die Ukraine
  1. Startseite
  2. alfa unplatziert
  3. Region Augsburg: Überblick mit Karte: Was sich an unseren Seen getan hat

Region Augsburg
03.07.2016

Überblick mit Karte: Was sich an unseren Seen getan hat

Der Kissinger Weitmannsee ist einer der eigenen Seen des Erholungsgebietevereins (EVA), der zahlreiche Projekte in der Region Augsburg unterstützt.
Foto: Brigitte Glas

Was der Erholungsverein in der Region Augsburg alles angepackt hat, sehen Sie auf unserer interaktiven Karte.

„Was wäre unsere Region ohne die Badeseen?“, fragte Augsburgs Landrat Martin Sailer. Sie dienen als Ausflugsziele für die ganze Familie, Orte der Entspannung und der Ruhe oder für den Sport. So passte es, dass die Mitgliederversammlung des Vereins zur Sicherstellung überörtlicher Erholungsgebiete für die Region Augsburg, kurz Erholungsgebieteverein (EVA), am Ufer des Friedberger Sees stattfand. Dort trafen sich Landräte, Bürgermeister und Vertreter der Mitgliedsgemeinden.

Das vergangene Jahr war ein besonderes für den Erholungsgebieteverein. Darauf wies EVA-Geschäftsführerin Elisabeth Burkhard hin. Der EVA hatte nicht nur sein 45-jähriges Bestehen gefeiert, sondern auch mit 14 bezuschussten Projekten mehr als je zuvor vorangetrieben. Neben dem Unterhalt der vereinseigenen Seen, dem Weitmannsee in Kissing und dem Badesee Lechfeld bei Todtenweis habe der EVA mit insgesamt 615.649 Euro Erholungseinrichtungen im gesamten Vereinsgebiet gefördert.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Karte von Google Maps anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Google Ireland Limited Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz Niveau, worin Sie ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung gilt für Ihren aktuellen Seitenbesuch, kann aber bereits währenddessen von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Der Verein hatte 2015 zahlreiche Projekte selbst durchgeführt oder bezuschusst. Am Weitmannsee in Kissing wurde der Kiesstrand erneuert und weitere Tische und Bänke aufgestellt. Auf dem Kinderspielplatz stehen neue Geräte. Das Naherholungsgebiet Sander Seen erhielt einen Beachvolleyballplatz und einen Defibrillator.

Der Landkreis Aichach-Friedberg hat für die Erstellung der Wanderkarte „Wandern im Wittelsbacher Land“ und für Ruhebänke an den Wegen Zuschüsse erhalten. In Aichach gab es Geld für den „Paartalpark am Flugplatz“.

In Augsburg gab es neue und instandgesetzte Spiel- und Sportgeräte am Kuhsee. Die Maßnahmen am Rothsee bei Zusmarshausen sind abgeschlossen. Der See wurde saniert und zum Bade- und Naturparadies aufgewertet. Bonstetten hat seinen geologischen Lehrpfad mit Kunstwerken aus Naturmaterialien aufgewertet. Eine größere Maßnahme war der Abenteuerspielplatz in Neusäß am Weldenbahnradweg. Der EVA bezuschusste Wasserspielplatz, Kletterwand, WC-Anlage und Outdoor-Fitnessgeräte. Fischach erweiterte sein Naturfreibad und baute den Mehrgenerationenpark „Gesund, fit und aktiv“.

Die Erweiterung des „Mercateum“ in Königsbrunn war dem EVA einen Zuschuss wert. Oberottmarshausen hat einen Sport- und Freizeitpark an der Via Claudia eröffnet. Im Landkreis Landsberg wurde in Eching am Ammersee das Erholungsgelände instandgesetzt und in Egling ein Teilstück des Paartalradweges asphaltiert.

Für das laufende Jahr liegen schon wieder zahlreiche Zuschussanträge vor. Unter anderem möchte der Landkreis Aichach-Friedberg seine Radwanderkarte neu auflegen, die Stadt Friedberg den Paarsteg bei Ottmaring neu bauen und den Schlossturm als Aussichtsturm umbauen. Pöttmes möchte die Was-serwachstation am Mandlachsee sanieren, Aindling einen Generationenpark und Stadtbergen eine Fitnessinsel bauen.

Die Diskussion ist geschlossen.