Newsticker
Prorussische Separatisten besetzen mehrere Ortschaften in Donezk
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Mindelheim: Endlich mal wieder Kino in Mindelheim!

Mindelheim
30.07.2019

Endlich mal wieder Kino in Mindelheim!

Wenn die Maxmilianstraße zum Open-Air-Kino wird, dann freuen sich die Mindelheimer. 608 Zuschauer kamen, um „Monsieur Claude und seine Töchter 2“ zu sehen. Brigitte Gabriel, Martina Link, Maria Fichtel (von links), Horst und Regina Thees freuten sich über das Engagement des MN-Werbekreises und von Kinobetreiber Rudolf Huber.
2 Bilder
Wenn die Maxmilianstraße zum Open-Air-Kino wird, dann freuen sich die Mindelheimer. 608 Zuschauer kamen, um „Monsieur Claude und seine Töchter 2“ zu sehen. Brigitte Gabriel, Martina Link, Maria Fichtel (von links), Horst und Regina Thees freuten sich über das Engagement des MN-Werbekreises und von Kinobetreiber Rudolf Huber.

Die Maximilianstraße wird zum Open-Air-Filmsaal – und 608 Gäste lassen sich das nicht entgehen. Die Wahl des Standorts hatte einen Grund.

Eine schönere Vorstellung konnte sich „Monsieur Claude“ wohl nicht wünschen: Sein Film war die Premiere des Open-Air-Kinos in Mindelheims Prachtstraße, der Unteren Maximilianstraße – und das mit 608 Zuschauern. Straße und Bürgersteige waren so voll besetzt, dass es während der Vorführung kaum noch ein Durchkommen zwischen Tischen, Bänken und unzähligen, selbstmitgebrachten Stühlen gab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.