1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Wo der Wörthbach rauscht ...

Innenstadt

14.06.2017

Wo der Wörthbach rauscht ...

„Blumenlust statt Alltagsfrust“ heißt es auch in diesem Sommer in Bad Wörishofen. Nach dem großen Erfolg der in 2008 erstmals vom Kur- und Tourismusbetrieb initiierten, gleichnamigen Gartenausstellung, wird die Aktion wiederholt.
Bild: Archiv

Heute beginnt die Blumenlust mit der traditionellen Besichtigungstour

Der Slogan „Blumenlust statt Alltagsfrust“ ist in der Kneippstadt wieder in aller Munde. Wo der Wörthbach rauscht – vom Wasserrad bis zur Bachstraße – blüht Wörishofen zwölf Tage lang wieder farbenprächtig auf. 14 Aussteller – so viele wie noch nie – öffnen im Jubiläumsjahr der Stadt die Tore zu ihren recht kunstvollen und einfallsreich gestalteten kleinen Gartenparadiesen. Einheimische, Aussteller und Kurgäste treffen sich wie gewohnt heute um 16.30 Uhr am Wasserrad zu einer Besichtigungstour.

Den „Hobby-Gärtnern“ und ihren teils professionellen Mitstreitern waren bei der Gestaltung der „grünen Oasen“ keine Grenzen gesetzt. So wird künstlerische Freiheit zum Erlebnis.

Wie schon in den Vorjahren werden die schönsten Gärten auf Zeit prämiert. Ausgelobt werden wieder drei Gewinne zu 500, 300, und 150 Euro, wie auch zwei Sonderpreise. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Jubiläumsfestes „950 Jahre Bad Wörishofen“ am Freitag, 30. Juni, um 17 Uhr im Ostpark statt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr auch der Duft,- und Aromagarten im Kurpark. Am 17. Juni wird er 20 Jahre alt. Anlässlich dieses „Geburtstages“ bietet Stadtgärtnermeister Andreas Honner an diesem Tag ab 14 Uhr eine Sonderführung an. Treffpunkt ist der Info-Pavillon im Kurpark. Mit seiner Partnerin ist am Sonntag, 25. Juni, zudem der Kirchdorfer Stelzenläufer Michael Schön ab 14.30 Uhr auf der Kneippstraße unterwegs. Die beiden „Rosenkavaliere“ verteilen mehr als 500 Rosen an die Besucher der Ausstellung „Blumenlust“. Sicher ein toller Hingucker.

Bei soviel Aktion wollen auch die Wörishofer Einzelhändler nicht zurückstehen. Sie öffnen ihre Geschäfte von 12 bis 17 Uhr.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Schullesung%20Schlichtmann%20Ettringen%20Nov.%2018%20014.tif
Ettringen

Ettringer Kinder kommen einer Autorin ganz nah

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket