Newsticker
RKI registriert 2400 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz liegt jetzt bei 16,9
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Abfall: Bauschutt anliefern kostet jetzt

Abfall
23.03.2019

Bauschutt anliefern kostet jetzt

Die Sendener Bürger können weiterhin Bauschutt im Wertstoffhof abgeben. Doch dafür müssen sie künftig Gebühren bezahlen.
Foto: Angela Häusler

Senden muss inzwischen mehr für die Entsorgung zahlen

Wer Bauschutt auf dem städtischen Wertstoffhof abgibt, muss künftig bezahlen: Zwei Euro fallen für bis zu 15 Liter Schutt an. Der Werkausschuss beschloss die Änderung am Dienstagabend einstimmig. Die maximale Abgabemenge pro Tag liegt bei 60 Litern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.