Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ehemalige Bürgermeisterin Ursula Brauchle hat jetzt Ehrentitel

Holzheim

29.05.2020

Ehemalige Bürgermeisterin Ursula Brauchle hat jetzt Ehrentitel

Ursula Brauchle, die inzwischen den Schreibtisch mit dem Fahrradsattel getauscht hat, ist jetzt die erste Holzheimer Altbürgermeisterin.
Bild: Willi Baur

Plus Seit 2012 leitete Ursula Brauchle die Geschicke der Gemeinde Holzheim als Bürgermeisterin. Deshalb bekommt die nun einen Ehrentitel.

Eine Ehrenbezeichnung hat der Holzheimer Gemeinderat am Mittwoch an die bis Ende April amtierende Rathauschefin Ursula Brauchle verliehen - einstimmig und ohne Diskussion.

Damit hat Holzheim hat jetzt nicht nur zum ersten Mal einen hauptberuflichen Bürgermeister, sondern auch eine Altbürgermeisterin. „Wir wollen damit ihr enormes Engagement für die Gemeinde würdigen, auch in den insgesamt mehr als 16 Jahren als zweite und dritte Bürgermeisterin“, begründete ihr Nachfolger Thomas Hartmann die Auszeichnung Brauchles, die seit 2012 die Geschicke der Kommune geleitet hatte. Und das „mit viel Herzblut und großem Weitblick“, wie Hartmann weiter feststellte. Sein Fazit: „Sie hat sich diesen Ehrentitel wahrlich verdient.“

Irgendwelche Verpflichtungen oder Vergünstigungen seien damit nicht verbunden, teilte der Bürgermeister auf Nachfrage am Ratstisch mit. Die Urkunde soll Brauchle, wie Hartmann zugleich ankündigte, zu einem späteren Zeitpunkt in einem angemessenen Rahmen überreicht werden, voraussichtlich im Zusammenhang mit einer nach wie vor geplanten offiziellen Verabschiedung aus dem Amt. (pth)

Lesen Sie auch:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren