Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Feuer: Cadillac geht in Flammen auf – Fahrer rettet sich

Feuer
17.08.2015

Cadillac geht in Flammen auf – Fahrer rettet sich

Mit vereinten Kräften zogen die Feuerwehrleute das in Brand geratene Auto aus der Garage nach draußen.
Foto: Thomas Heckmann

60-Jähriger aus Jungingen wollte seinen Wagen in der Garage starten. Dann machte es einen lauten Knall

Am Samstagabend gegen 19.30 Uhr wollte ein 60-Jähriger im Ulmer Stadtteil Jungingen in seiner Garage sein Auto starten. Plötzlich hörte er einen lauten Knall. Dann brannte es im Motorraum der amerikanischen Limousine. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus der Garage retten. Aber da das Auto, ein GMC Cadillac, sehr schnell brannte, konnte er es nicht mehr löschen. Mit lautem Knallen zerplatzten die Reifen seines Autos.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.