Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Nicken für das Zahlenwerk

20.05.2015

Nicken für das Zahlenwerk

Bauausschuss beschließt Haushalt

Die Vorberatungen für den Haushaltsplan der Marktgemeinde für 2015 sind abgeschlossen. Kämmerer Erich Spann stellte das Einnahmen und Ausgaben in Höhe von rund 14,16 Millionen Euro umfassende Zahlenwerk noch im Bau- und Umweltausschuss vor. Zuvor hatte der 264 Seiten starke Plan, wie berichtet, bereits den Haupt- und Finanzausschuss und auch den Kultur-, Sport- und Jugendausschuss passiert.

Die Ausschussmitglieder teilten offenbar die Meinung von Bürgermeister Josef Walz, dass in den Einzelplänen „nichts Unbekanntes“ aufgeführt sei, und akzeptierten das Budget ohne weitere Diskussion. Bereits am Donnerstag soll der Haushaltsplan im Marktgemeinderat beschlossen werden.

Der Etat sieht Investitionen in Höhe von circa 3,5 Millionen Euro vor. Für den Bau des Zapfenstegs sind 100000 Euro vorgesehen, für den Ortsgarten 120000 und für die Alte Schule 300000. (uwt)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren