Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Diebe klauen 300 Tonnen Filtersand aus Kiesgrube bei Neuburg

Neuburg

07.04.2021

Diebe klauen 300 Tonnen Filtersand aus Kiesgrube bei Neuburg

Mehrere hundert Tonnen Filtersand haben Diebe bei Neuburg geklaut.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Anfang April haben Unbekannte 300 Tonnen Filtersand von einer Kiesgrube in Neuburg geklaut. Was der Polizei bisher zu dem Vorfall bekannt ist.

Auf Höhe des Neuburger Ortsteils Rosing haben sich Diebe über die Osterfeiertage vom 1. bis 6. April in einer Kiesgrube zu schaffen gemacht. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurden insgesamt 300 Tonnen Filtersand aus dem Kieswerk entwendet.

Polizei Neuburg: Geklauter Filtersand beläuft sich auf rund 4000 Euro

Um diese Menge an Material zu transportieren, benötigten die Diebe die Transportkapazität von rund zwölf Sattelmuldenkippern, heißt es in dem Bericht der Beamten. Zum Aufladen bedienten sich die bislang Unbekannten einem auf dem Gelände abgestellten Radlader der Firma. Der Wert des entwendeten Sandes wird auf rund 4000 Euro beziffert. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Rufnummer 08431/67110 zu melden. (nr)

Lesen Sie dazu auch:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren