Newsticker
Corona-Zahlen: 10.810 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ein Abend voller Filmmusik

Stadtkapelle

25.11.2019

Ein Abend voller Filmmusik

Ein Programm voll Witz und musikalischem Können wurde beim ersten Klarinetten- und Saxophon-Workshop der Stadtkapelle geboten.
Foto: Julia Abspacher

Außergewöhnliche Klarinettisten bei Clarinet News

Zum Auftakt ihres ersten Klarinetten- und Saxophon-Workshops konnte die Stadtkapelle am Freitagabend sechs außergewöhnliche Klarinettisten nach Neuburg locken. Im Seminartheater spielten Clarinet News ein Programm voll Witz und musikalischem Können.

Die Gruppe um Marco Thomas, der die Ottheinrichstadt als langjähriger Dozent bei der Sommerakademie bereits bestens kennt, verschrieb sich an diesem Abend ganz der Filmmusik. So dröhnt da das James-Bond-Thema durch den Saal, es swingt King Louie aus dem Dschungelbuch zu „I wan’na be like you“, oder es wird düster wie im Soundtrack zu Schindlers Liste.

Vielstimmig und mit knackigen Arrangements zeigen die Künstler, was sich aus den beiden Holzblasinstrumenten in ihren unterschiedlichen Variationen von Sopran bis Bass herausholen lässt. Mal aufbrausend, mal eher zahm nahmen sie das Publikum nicht nur durch ihre Musik, sondern auch durch zahlreiche charmante Moderationen mit in die Welt der Filmmusik.

Unter den Zuhörern fanden sich neben Neuburger Musikfreunden auch die rund zwei Dutzend Teilnehmer des Workshops, die sich am Wochenende unter Leitung der sechs Dozenten ganz den beiden Instrumenten widmen durften.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren