Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Ist Plastik immer schlecht?

27.11.2018

Ist Plastik immer schlecht?

Audi Stiftung für Umwelt zeigt Filme

Plastik ist aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Der Kunststoff hat allerdings eine Kehrseite: Wird er nicht sachgemäß recycelt, hat er schädliche Folgen für unsere Umwelt. Wie können wir also nachhaltig mit Plastik umgehen, wo den Kunststoff vermeiden, wie seine Wiederaufbereitung sicherstellen? Um diese Fragen zu beantworten, veranstaltet die Audi Stiftung für Umwelt am Mittwoch, 28. November, einen Filmabend.

Zu sehen sind Kurzfilme, darunter „Die Beerdigung“ von Thomas Frick, „Plastic Kills“ von Isabel Jansson und „Precious Plastic – The Story Behind“ von Dave Hakkens. Außerdem wird „Plastik im Meer“ von Maike Hildebrandt vorgeführt. Anschließend beleuchten zwei Experten den Umgang und die Konsequenzen der Plastiknutzung. Robert Marc Lehmann ist Meeresbiologe und Forschungstaucher. Er gibt eine Übersicht über den Zustand der Weltmeere. Daneben wird Wolfgang Rommel, Leiter des bifa Umweltinstituts und Kurator der Audi Stiftung für Umwelt, diskutieren, ob Plastik grundsätzlich schlecht ist. Der Erlös des Abends fließt an die Umweltorganisation „One Earth – One Ocean“. (nr)

Die Filmvorführung am Mittwoch, 28. November, beginnt um 17.30 Uhr im Programmkino des Audi Forum Ingolstadt (Auto-Union-Straße 1).

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren