Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Landkreis Eichstätt: Gesucht: Ein Stammzellenspender für Dominik

Landkreis Eichstätt
06.01.2017

Gesucht: Ein Stammzellenspender für Dominik

Dominik Stier (rechts) mit seinen Eltern Yvonne und Bastian sowie seinem Bruder Lukas.
Foto: privat

Ein Sechsjähriger aus Mörnsheim im Landkreis Eichstätt ist an MDS erkrankt. Diese Krankheit kann Leukämie auslösen. Jetzt sucht die Familie nach einem genetischen Zwilling.

Dominik Stier ist ein lebenslustiger Bub. Er tollt herum, spielt, lacht – wie Sechsjährige das eben machen. Doch Dominik ist schwer krank, er braucht dringend eine Stammzellenspende. Deshalb packt jetzt ein ganzes Dorf mit an. In seiner Heimat Mörnsheim im Landkreis Eichstätt findet in zwei Wochen eine Typisierungsaktion statt, denn um die Knochenmarkerkrankung MDS in Griff zu bekommen, ist Dominik dringend auf einen Spender angewiesen. Die Registrierung findet am Samstag, 21. Januar, von 11 bis 16 Uhr in der Grundschule in Mörnsheim statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.