1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Leistungsabzeichen für den Nachwuchs

Musik

10.07.2018

Leistungsabzeichen für den Nachwuchs

23 Musikschüler bekamen ein Leistungsabzeichen überreicht.
Bild: Xaver Habermeier

Stadtkapelle vergibt Auszeichnung an 23 Musikschüler. Ihr Erfolgsrezept: „Üben, üben und nochmals üben“

Sich fördern und fordern zu lassen, genau das sind die neben einer Portion Übungseifer Attribute, um ein guter Musikant zu werden. Das gilt auch für die Tonkünstler der Stadtkapelle Neuburg. Dass hier die Aus- und Weiterbildung einen großen Stellenwert hat, zeigte sich am Sonntagmittag bei einer Feierstunde im Rathaus. Dabei konnten 23 Musikschüler das Musikerleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold empfangen.

Mehrere Jahre Ausbildungen auf einem Instrument, da möchte ein junger Musikant doch wissen, wo er eigentlich steht. Das ermöglichen die Prüfungen des Musikverbandes. „Geschenkt bekommt man diese Abzeichen allerdings nicht“, betonte Nino Alfke, Vorsitzender der Stadtkapelle Neuburg. Er freute sich bei dem Empfang riesig, dass sich dieses Jahr so viele Musiker den Herausforderungen gestellt hatten.

„Üben, üben und nochmals üben“, so brachte der musikalische Leiter der Stadtkapelle, Alexander Haninger, das Erfolgsrezept für den Erwerb auf den Punkt. Die Abnahmen für Bronze und Silber sind in Ingolstadt, die Prüfungen für das Goldene Abzeichen werden beim Musikverband absolviert. Laut dem Dirigenten leisten bei den Vorbereitungen die Ausbilder der Stadtkapelle dazu einen wesentlichen Anteil. Zudem verbessere der Erwerb der Leistungsabzeichen auch die Qualität des Ensembles. „Anstatt Kapelle sage ich lieber Orchester, das klingt besser und ist für unsere Stadtkapelle passend“, so lobte OB Bernhard Gmehling Neuburgs Botschafter der Musik.

Der Klangkörper ist inzwischen auf 172 aktive Musiker angewachsen. „Rund zwei Drittel davon sind Kinder und Jugendliche“, unterstreicht Alexander Haninger. Nachwuchsprobleme gibt es scheinbar bei der Stadtkapelle nicht. „Von alleine geht es auch bei uns nicht, man muss schon etwas trommeln, damit was läuft“, so Haninger. Nach den Reden überreichte er zusammen mit dem Vorsitzenden Nino Alfke und dem Stadtoberhaupt die Abzeichen für das bestandene Musikerleistungsabzeichen. Dabei hallte Applaus von den Ehrengästen und Eltern durch das Theaterfoyer. Für viele der jungen Musikanten ist das ein Motivationsschub und Anreiz, im nächsten Jahr die nächsthöhere Stufe zu absolvieren. (xh)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_2245.JPG
Neuburg

Jäger sind Verbündete der Natur

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket