Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Milchwerke wollen ein Logistikzentrum bauen

Anfrage

17.01.2020

Milchwerke wollen ein Logistikzentrum bauen

Die Neuburger Milchwerke wollen ein Logistikzentrum bauen.
Foto: Sünkel

Bauausschuss erteilt eine Ausnahme für die Baugrenzen. Neue Arbeitsplätze entstehen

Die Neuburger Milchwerke wollen vergrößern. Bei der Stadt haben sie eine erste Anfrage gestellt, denn die Ausmaße, die die Erweiterung mit sich bringt, hält die vorgegebenen Baugrenzen nicht ein. Entstehen soll ein Logistikzentrum, das Kunden in ganz Deutschland beliefert. In dem Hochregallager und der Kommissionierung sollen Produkte – auch die von anderen Standorten – gelagert und verteilt werden. 21 zusätzliche Arbeitsplätze könnten so entstehen. Ein Argument, das bei Oberbürgermeister Bernhard Gmehling und vielen Stadträten zieht. Die Mitglieder des Bauausschusses hatten sich die Firma vor Ort angesehen und auch die Baugrenzen begutachtet. Ihr Fazit: Die Milchwerke, die inzwischen zum französischen Konzert Lactalis gehören, dürfen erweitern. „Es geht um Arbeitsplätze und Standortsicherung“, argumentierte OB Bernhard Gmehling. „Wir können froh sein, dass die Milchwerke gestärkt werden.“

Die Neuburger gehören seit 2017 zu Lactalis. Der Konzern hatte die Neuburger Milchwerke, die inzwischen zu Omira Ravensburg gehörten, gekauft. (glori)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren