Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Benefizkonzert zu einem ernsten Thema in Neuburg

Neuburg
03.10.2018

Benefizkonzert zu einem ernsten Thema in Neuburg

Für überraschend komische Momente sorgte das Impro-Theater der Neuburger Volkstheater-Jugend.
3 Bilder
Für überraschend komische Momente sorgte das Impro-Theater der Neuburger Volkstheater-Jugend.
Foto: Annemarie Meilinger

Ein Benefizkonzert im Neuburger Stadttheater zeigt die vielen Facetten des sexuellen Missbrauchs und Möglichkeiten, wie sich Betroffene helfen lassen können.

Sexueller Missbrauch – ein Tabuthema, über das immer im gleichen Atemzug mit „Dunkelziffer“ geredet wird. Wenn überhaupt geredet wird – vorwiegend wird darüber geschwiegen. Karin Steinherr hat als Opfer lange den Mund gehalten, doch vor zwei Jahren hat sie den Schritt gewagt und ist mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit gegangen. Sie hat mithilfe von Therapeuten und Freunden angefangen, ihre Geschichte aufzuarbeiten und einen Verein gegründet: „Gemeinsam gegen sexuellen Missbrauch e. V.“. Zusammen mit der Musikschule Neuburg, dem Jugendtheater und Künstlern aus Neuburg hat der Verein ein Benefiz-Konzert organisiert, um auf das Thema aufmerksam zu machen und um Spenden zu sammeln.

Die Diskussion ist geschlossen.