Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Realschulneubau in Neuburg wird deutlich teurer

Neuburg
25.07.2019

Realschulneubau in Neuburg wird deutlich teurer

Der Blick über die Schulbaustelle in Richtung Süden mit den in die Höhe wachsenden Rohbauten. Insgesamt sechs Einzelgebäude plus Turnhalle werden errichtet.
Foto: Dorothee Pfaffel

Plus Die Kostenprognose für das Bauprojekt in Neuburg liegt aktuell um 6,1 Millionen Euro über dem Ansatz. Welche Gründe die Planer im Kreistag dafür nennen.

Das wird noch richtig teuer: Was angesichts des aktuellen Booms der Baubranche kaum überraschen dürfte, hat einige Kreistagsmitglieder am Donnerstag doch ein wenig aus der Fassung gebracht. Die Baukosten für den Neubau der Paul-Winter-Realschule am Kreuter Weg in Neuburg schnellen in die Höhe. Um 18,5 Prozent, das sind 6,1 Millionen Euro, liegt der Ansatz aktuell über dem Budget. Und das ist wohl noch nicht das Ende. 70 Prozent der Aufträge sind vergeben, der Rest noch offen. „Die Baukonjunktur schlägt Kapriolen“, erklärte Projektleiterin Stephanie Legler (SMP-Planungsbüro). Ob es bei der Schätzung bleibe, hänge davon ab, wie die noch offenen Submissionen laufen werden. Eine gute Nachricht gab es auch. Der geplante Zeitplan kann, Stand jetzt, gehalten werden. Zum Start des Schuljahrs 2021/22 im September ist die neue Schule bezugsfertig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.