Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Polizei: Mit Armbrust Plakat am Neuburger Bahnhof beschossen

Polizei
13.08.2020

Mit Armbrust Plakat am Neuburger Bahnhof beschossen

Einer der verschossenen Armbrustbolzen.
Foto: Bundespolizei

Ein Unbekannter hat mit einer Armbrust Pfeile mit einer Stahlspitze in ein Plakat am Bahnhof in Neuburg geschossen. Nun ermittelt die Bundespolizei und sucht Zeugen.

Eine Plakatwand am Bahnhof in Neuburg haben bisher unbekannte Täter mit einer Armbrust beschossen. Die Bundespolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.