1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Thomas Balmer verpasst Finale

25.06.2012

Thomas Balmer verpasst Finale

Thomas Balmer

Platz 5 beim Vorentscheid zum Alpen Grand Prix

Stengelheim/Samnaun Er hatte sich im Vorfeld so gute Chancen ausgerechnet, doch am Ende hat sich die Jury doch für eine andere Kandidatin entschieden: Der gebürtige Schweizer Thomas Balmer, der in Untermaxfeld die „Zipfelalm“ betreibt, wird sein Heimatland nicht beim Alpen Grand Prix vertreten. Beim Schweizer Vorentscheid am Samstag in Samnaun belegte der singende Wirt den fünften Platz von zehn.

Enttäuscht ist er aber nicht, schließlich hätte er für seinen Auftritt vom Publikum – darunter auch über 20 Fans aus dem Donaumoos – den meisten Applaus bekommen. Doch offenbar hat der Jury der schlüpfrige Text des „Zipfelalmlieds“ nicht gefallen, mutmaßt Balmer. „Für mich hat’s gepasst“, zeigt er sich optimistisch, immerhin sei er schon für etliche Auftritte gebucht worden. (clst)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_5726.tif
Neueröffnung

Weshalb die Waffelbrüder so gut ankommen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen