Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Totenehrung zum Volkstrauertag

14.11.2019

Totenehrung zum Volkstrauertag

Zentrale Gedenkfeierund zahlreicheGottesdienste

Am Volkstrauertag am Sonntag, 17. November, gedenken die Bürger der Stadt der Toten beider Weltkriege, der Opfer der nationalsozialistischen Herrschaft und aller, die bei der Vertreibung und der Flucht aus der angestammten Heimat oder in Gefangenschaft ihr Leben lassen mussten. Die Bevölkerung wird eingeladen, zahlreich an den Gedenkgottesdiensten und an der zentralen Gedenkfeier vor dem Ehrenmal im städtischen Friedhof an der Franziskanerstraße das Andenken an die Toten lebendig zu halten.

Gedenkgottesdienst in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Ulrich

Gedenkgottesdienst in der katholischen Hofkirche

Gedenkgottesdienst in der katholischen Stadtpfarrkirche Hl. Geist

Gottesdienst in der evangelischen Christuskirche (am Ewigkeitssonntag, 24. November)

Gottesdienst in der evangelischen Apostelkirche

Zentrale Gedenkfeier vor dem Ehrenmal im städtischen Friedhof an der Franziskanerstraße

Trauerfeiern in den Stadtteilen

Gottesdienst in Bergen, anschließend Kranzniederlegung

Gottesdienst in Bittenbrunn, anschließend Kranzniederlegung

Gottesdienst in Marienheim, anschließend Kranzniederlegung

Gottesdienst in Ried, anschließend Kranzniederlegung

Gottesdienst in Zell, anschließend Kranzniederlegung

Im Stadtteil Joshofen findet der Gedenkgottesdienst bereits am Samstag, 16. November, um 18.30 Uhr mit anschließender Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal statt. Im Stadtteil Bruck findet in diesem Jahr am Montag, 18. November, das Totengedenken mit Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal um 18.30 Uhr statt. (nr)

Die Diskussion ist geschlossen.

14.11.2019

ICH WAR ÜBERRASCHT UND FREUTE MICH ÜBER DIESEN
HINWEIS AUF DIVERSE VERANSTALTUNGEN ZUM VOLKSTRAUER-
TAG.
LEIDER BIN ICH ABER NACH DEM DURCHLESEN SO DUMM WIE
ZUVOR! KEIN HINWEIS AUF UHRZEIT DER TOTENEHRUNG IM
FRIEDHOF AN DER FRANZISKANERSTRASSE !
FÜR ANDERNORTS ALLERDINGS SCHON !
NUN BIN ICH NOCH GESPANNT, OB AM INFOKASTEN VIELLEICHT
EIN HINWEIS ZU FINDEN IST ! DIES WAR BISLANG AUCH NICHT
DER FALL !

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren