Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Mehrere Tote bei russischen Angriffen auf Cherson und Charkiw
  1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Fußball-WM in Katar: Serbiens Trainer wehrt sich gegen Kritik: "Nichts verloren"

Fußball-WM in Katar
01.12.2022

Serbiens Trainer wehrt sich gegen Kritik: "Nichts verloren"

Serbiens Cheftrainer Dragan Stojkovic wehrt sich gegen Kritik.
Foto: Francisco Seco/AP, dpa

Serbiens Trainer Dragan Stojkovic hat sich vor dem entscheidenden Vorrunden-Spiel gegen die Schweiz gegen die massive Kritik in der Heimat an den bisherigen Leistungen bei der Fußball-WM gewehrt.

"Für Serbien ist hier nichts verloren. Ich weiß nicht, was die Leute von uns erwartet haben: Dass wir gegen Brasilien gewinnen und ins Finale durchmarschieren?", sagte der frühere Starspieler von Olympique Marseille und Roter Stern Belgrad am Donnerstag bei seiner Pressekonferenz vor dem Spiel gegen die Schweiz (Freitag, 20.00 Uhr/ZDF und Magenta TV).

Nach dem 0:2 gegen Brasilien und dem 3:3 gegen Kamerun brauchen die Serben gegen die Schweizer einen Sieg, um sich noch für das Achtelfinale zu qualifizieren. "Wir wussten seit der Auslosung, dass Brasilien in dieser Gruppe in einer anderen Liga spielt und dass wir, die Schweiz und Kamerun dahinter den zweiten Platz ausspielen. Das heißt: Was alle erwartet haben, ist jetzt eingetreten. Unser drittes Spiel gegen die Schweiz wird das entscheidende sein", sagte Stojkovic.

Sein von einer Fußverletzung gehandicapter Starstürmer Dusan Vlahovic von Juventus Turin könnte am Freitag zum ersten Mal bei dieser WM von Beginn an spielen. "Vlahovic ist bereit für das Spiel. Es geht ihm deutlich besser als an dem Tag, an dem wir in Doha ankamen", sagte der Trainer.

Die Diskussion ist geschlossen.