Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Hohenaltheim: Wechselbetrug mit rumänischen Lei

Hohenaltheim
18.09.2021

Wechselbetrug mit rumänischen Lei

Die Nördlinger Polizei warnt vor einem Wechselbetrug.
Foto: Benedikt Siegert

Ein bislang unbekannter Täter hat rumänische Lei gegen Euro getauscht. Die Lei sind jedoch wertlos.

Bereits am Freitag, 10. September, ist ein 24-Jähriger durch einen Wechselbetrug geschädigt worden. Er wollte einer Person, die mit einem schwarzen Audi A6 fuhr, rumänische Lei wechseln, da diese den Polizeiangaben zufolge eine Notlage vorgab. Im Gegenzug bekam der Beschuldigte 200 Euro. Die übergebenen rumänischen Lei sind jedoch eine wertlose Altwährung. (pm)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.