Newsticker

Ifo-Institut: Neue Corona-Beschränkungen führen wieder zu mehr Kurzarbeit
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Neuer technischer Geschäftsführer bei Oettinger

Wirtschaft

13.11.2017

Neuer technischer Geschäftsführer bei Oettinger

Der neue technische Geschäftsführer der Oettinger Brauerei heißt Dr. Andreas Boettger.
2 Bilder
Der neue technische Geschäftsführer der Oettinger Brauerei heißt Dr. Andreas Boettger.
Bild: Denis Dworatschek

Dr. Andreas Boettger ist neu in der Unternehmensspitze. Mit ihm gewinnt Oettinger einer Branchen-Experten.

Der neue technische Geschäftsführer der Oettinger Brauerei heißt Dr. Andreas Boettger. Das hat die Mehrheitsgesellschafterin des Unternehmens, Pia Kollmar, den Rieser Nachrichten bestätigt. Boettger ist 52 Jahre alt und bringt eine langjährige Erfahrung in der Getränkeindustrie mit. Laut einer Pressemitteilung von Oettinger war er zuvor Geschäftsführer der Rheinberg Kellerei, zudem arbeitete Boettger bereits bei der Radeberger Gruppe und bei der Henkell & Co. Sektkellerei. Boettger ist Lebensmittel-Ingenieur und hat im Bereich Lebensmitteltechnologie promoviert. Derzeit lerne er das Unternehmen kennen, sagte Kollmar. Gestern war der neue technische Geschäftsführer beispielsweise mit einem Lastwagen der Brauerei unterwegs.

In der Mitteilung von Oettinger sagt der 52-Jährige: „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und gehe mit viel Leidenschaft und großem Respekt (an sie Anmerk. der Redaktion) heran. Die Oettinger Brauerei ist ein gesundes und traditionsreiches Unternehmen. Daher blicke ich zuversichtlich auf meine neue verantwortungsvolle Tätigkeit.“ Anfang November war bekannt geworden, dass sowohl der langjährige Vertriebschef Jörg Dierig als auch der bisherige technische Geschäftsführer Karl Liebl aus dem Unternehmen ausscheiden. Mit Boettger ist nun für Liebl ein Nachfolger gefunden. Ob es auch für Dierig einen geben wird, ist noch offen. Kollmar sagte, man werde jetzt erst einmal schauen, wie sich das Arbeitsaufkommen entwickle, und dann weitersehen. pm/tiba

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren