1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Windkraft: Heimatpfleger schlagen Alarm

10.02.2012

Windkraft: Heimatpfleger schlagen Alarm

FS_AZ_B-RN_LOK_118738080.tif
2 Bilder
Kreisheimatpfleger Herbert Dettweiler macht sich Sorgen wegen eventueller Windkraftanlagen im Ries.

Von Carl Völkl

Die schwäbischen Heimatpfleger, unter ihnen Herbert Dettweiler aus Lehmingen im Ries, schlagen Alarm: Sie fürchten eine Verschandelung der Landschaft durch Windräder. Schließlich werde die Erhaltung der Kulturlandschaft, von Denkmallandschaften und naturnahen Landschaften durch die bayerische Verfassung geschützt. Die heutigen Windkraftanlagen (WKA) mit einer Gesamthöhe von über 200 Metern dominierten jedoch die Landschaft und würden ihr ein technisch-industrielles Gepräge geben, die natürlichen Landmarken (Berge, Täler) und die architektonischen Landmarken (Kirchtürme, Schlösser etc.) verlören ihre Bedeutung.

Was die Heimatpfleger beim Bau von Windkrafträdern berücksichtigt haben wollen, lesen Sie morgen in den Rieser Nachrichten.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20BIOGASANLAGENKARTE.tif
Landkreis

Plus Biogas: Das Ende des Booms

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen