Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Airbus muss nach Feuer notlanden

Gran Canaria

10.06.2009

Airbus muss nach Feuer notlanden

Auf Gran Canaria ist ein Airbus A320 mit einem brennenden Triebwerk notgelandet.

Oslo (AFP) - Auf Gran Canaria ist am Mittwoch ein Airbus A320 mit einem brennenden Triebwerk notgelandet.

Mehrere Fluggäste schilderten in norwegischen Medien, wie eines der Triebwerke kurz nach dem Start Feuer fing. Der Reiseveranstalter Ving bestätigte zunächst lediglich, dass mit dem Flugzeug "nicht alles in Ordnung war". Die Maschine habe daher kurz nach dem Start vom Flughafen Las Palmas umkehren müssen.

Das Flugzeug der spanischen Chartergesellschaft Iberworld war demnach mit insgesamt 180 norwegischen Touristen an Bord auf dem Weg nach Oslo.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren