Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Bauer sucht Frau 2020 gestern: In Folge 6 wurde es romantisch

Nachbericht

01.12.2020

Bauer sucht Frau 2020 gestern: In Folge 6 wurde es romantisch

"Bauer sucht Frau" 2020, Folge 6: Alle Infos zur Ausgabe erhalten Sie hier.
Bild: TVNOW

"Bauer sucht Frau" 2020 ging gestern mit Folge 6 weiter. Alle Infos zur aktuellen Ausgabe erhalten Sie hier in unserem Nachbericht.

Bei "Bauer sucht Frau" 2020 suchen Landwirte aus ganz Deutschland nach der großen Liebe. Auch eine Bäuerin hofft, mithilfe von Moderatorin Inka Bause eine neue Liebe zu finden. Hier in unserem Nachbericht erfahren Sie alles wichtige zur gestrigen Folge 6.

"Bauer sucht Frau" gestern: Nachbericht zu Folge 6

Das sind die Informationen zur aktuellen Folge:

Inhalt

Für viele Bauern ging gestern die gemeinsame Hofwoche weiter. Bauer Simon zeigte Jacky an Tag eins der gemeinsamen Woche seinen Hof und seine Tiere. Geflügelbauer Rüdiger betätigte sich mit seiner Auserwählten Tatjana beim Yoga am frühen Morgen und Kartoffelbauer Peter zeigte Alina die alltägliche Arbeit bei der Ernte.

Besonders romantisch wurde es bei Jungbauer Patrick: Seitdem Sofia den Hof verlassen hat, genießt er mit seiner Julia jede Minute in romantischer Zweisamkeit.

Während sich bei den ersten Landwirten bereits Gefühle breit machen und sogar schon Hochzeitspläne geschmiedet werden, startete Rinderzüchter Andy gestern erst mit dem ersten Kennenlernen seiner auserwählten Damen.

"Bauer sucht Frau" 2020: Alle Infos zur akutellen Folge

Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Sendung:

Teilnehmer

Hier erfahren Sie mehr über die Landwirte: Bauer sucht Frau, Kandidaten 2020: Alle Bauern kurz vorgestellt.

Moderatorin

Hier stellen wir Moderatorin Inka Bause im Porträt vor.

Übertragung

So läuft die Übertragung von Bauer sucht Frau im TV und Live-Stream.

Weitere Folgen

Das sind bei Bauer sucht Frau Sendetermine und Sendezeit.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren