Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Das Supertalent 2020 gestern: Diese Kandidaten waren in Folge 6 dabei

Nachbericht

29.11.2020

Das Supertalent 2020 gestern: Diese Kandidaten waren in Folge 6 dabei

"Das Supertalent" 2020 ging gestern mit Folge 6 in die nächste Runde. Hier präsentieren wir Ihnen in unserer Vorschau die Kandidaten und Talente.

Auf der Bühne von "Das Supertalent" zeigten die Kandidaten gestern Abend in Folge 6 wieder ihr Können. Welche Talente diesmal Jury und Zuschauer von sich überzeugen konnten und welche Teilnehmer daran scheiterten, können Sie hier in unserem Nachbericht zur Sendung lesen.

"Das Supertalent" gestern: Nachbericht zu Folge 6 - Kandidaten

Diese Kandidaten sind eine Runde weiter

  • Melanie Felix (35) will gemeinsam mit ihrem vier Jahre alten Border Collie Ayden und einem "Dog Dance" überzeugen.
  • Der Kanadier Kai Leclerc will gemeinsam mit seiner ungarischen Partnerin Alexandra der Jury kopfüber den Kopf verdrehen.
  • Dominique Helfrich (10) aus Birkenau möchte am heutigen Abend Jury und Zuschauer mit rhythmischer Sportgymnastik begeistern.
  • Der Spanier Charly Gitanos aka Carlos (46) aus Stuttgart spielt leidenschaftlich Gitarre und singt, als Unterstützung hat er Tänzerin Noelia mitgebracht.
  • Raphaël und Maude alias "Duo Perche" aus Kanada wollen eine alte Zirkustradition zurückholen und vereinen dabei Kraft mit Balance.
  • Die zwölfköpfige Gruppe "Magus Utopia" aus den Niederlanden will das Publikum mit magischen Geschichten verzaubern.
  • Robert "Mr. Fantastic" Muraine (33) zeigt auf der Bühne heute eine Mischung aus Popping, Kontorsion, Robodance und exzentrischem Tanz.
  • Die professionelle Tänzerin Mademoiselle Parfait de la Neige aus Mülheim an der Ruhr will mit einer verführerischen Fächer-Performance von sich überzeugen.
  • Die Messoudi Brothers, Soffien (30), Karim (32) und Yassin (27), aus Einbeck (Niedersachsen) zeigen eine Handstandakrobatik-Performance.
  • Damjan, Vasek und Ondra aus Tschechien bilden das Trial Bike Trio "BIKE O’Clock" und zeigen eine ausgefallene Fahrrad-Nummer.

Diese Talente konnten nicht überzeugen:

  • Guillermo Leon de Keijzer (32) aus Frankreich zeigt eine etwas ungewöhnliche Performance mit ungekochten Spaghetti.
  • Die fünfköpfige Damenband "Slovenke" aus Slowenien will laut eigener Aussage mit einer Mischung aus Volksmusik mit Sexappeal überzeugen.
  • Die Burlesque-Tänzerin Ginger Snaps (37) aus Texas/USA präsentiert auf der "Supertalent"-Bühne eine Luftakrobatik-Nummer.
  • Nikolay Matev aus Berlin führt eine eigens konzipierte Lasershow auf, bei der er Tanz mit einem dreidimensionalen Spiel aus Lichtstrahlen verbinden will.
  • Mario Jochen Richter (36) aus Lindau am Bodensee möchte Jury und TV-Zuschauer mit seinen Zauber-Fähigkeiten ins Staunen versetzen.

"Das Supertalent" 2020: Alle Infos zu Staffel 14 im Überblick

Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Sendung:

Jury

Das ist die Jury 2020 bei Das Supertalent.

Moderatoren

Hier lesen Sie ein Porträt zu Moderatorin Victoria Swarovski und hier ein Porträt zu Moderator Daniel Hartwich.

Übertragung

So läuft die Übertragung von Das Supertalent 2020 live im TV und Stream.

Weitere Folgen

Das sind bei Das Supertalent 2020 Sendetermine und die Sendezeit.

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren