Newsticker

Kultusministerium: Mehr als 8800 Schüler sind in Bayern wegen Corona in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Die EU-Kommission empfiehlt: Täglich zwei Äpfel essen

Gesundheit

07.07.2010

Die EU-Kommission empfiehlt: Täglich zwei Äpfel essen

Äpfel werden teurer.
Bild: DPA

Trotz ihrer hohen Arbeitsbelastung kann sich die EU-Kommission noch um das Wohl ihrer Bürger kümmern: Zwei Äpfel täglich sind gesund. Wie oft man sich die Zähne putzen soll, ließ die Kommission jedoch offen.

Trotz ihrer hohen Arbeitsbelastung kann sich die EU-Kommission noch um das Wohl ihrer Bürger kümmern: Zwei Äpfel täglich sind gesund. Wie oft man sich die Zähne putzen soll, ließ die Kommission jedoch offen.

Die EU-Kommission rät zum Verzehr von zwei Äpfeln täglich. Damit könnten Bürger ihren Cholesterin-Spiegel um mindestens zehn Prozent senken, sagte der Sprecher von Forschungskommissarin Maire Geoghegan-Quinn am Mittwoch in Brüssel. Zuvor sollten die Äpfel aber 40 Sekunden lang in 50-52 Grad heißem Wasser gewaschen werden, um Bakterien zu beseitigen.

Das der Empfehlung zugrunde liegende Forschungsprojekt Isafruit zu den Vorteilen des Obst-Verzehrs lässt sich die Brüsseler Behörde insgesamt 13,8 Millionen Euro kosten. Das Projekt läuft seit Anfang 2006. afp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren