Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Die Welt wartet auf Royal Baby II - Klinik weitet Parkverbot aus

William und Kate

29.04.2015

Die Welt wartet auf Royal Baby II - Klinik weitet Parkverbot aus

Selfie vor der Geburt: Ein britischer Polizist fertigt ein Selbstportrait mit einem Royal-Fan vor dem Londoner St. Mary's Hospital an.
Bild: Justin Tallis/AFP

Der heutige Mittwoch ist der Hochzeitstag von Prinz William und Herzogin Kate - und der ideale Geburtstag für das zweite Kind. Die Klinik trifft entsprechende Vorbereitungen.

Das Royal Baby II lässt weiter auf sich warten. Vor dem Londoner St. Mary's Hospital, in dem Herzogin Kate in diesen Tagen ihr zweites Kind auf die Welt bringen soll, ist das Parkverbot inzwischen verlängert worden. Wie die Kommunalverwaltung von Westminister bestätigte, wurde das Verbot bis zum 5. Mai ausgedehnt. Ursprünglich galt es nur bis zu diesem Donnerstag (30. April). "Wenn es dann immer noch keine Neuigkeiten gibt, wird noch einmal verlängert", sagte ein Sprecher der Kommunalverwaltung.

Terry Hutt und Margaret Tyler warten vor dem St Mary's Hospital in
9 Bilder
Briten warten auf das Royal Baby II
Bild: Justin Tallis

Viele Briten fiebern seit Tagen gespannt der Geburt des zweiten Kindes von Prinz William und seiner Frau entgegen. Dieser Mittwoch, der vierte Hochzeitstag des Paares, stand als Geburtstermin bei den britischen Buchmachern hoch im Kurs.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren