Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Dieses Kleid von JLo war angeblich der Start für die Google-Bildersuche

Jennifer Lopez

10.04.2015

Dieses Kleid von JLo war angeblich der Start für die Google-Bildersuche

Dieses Versace-Kleid, von Jennifer Lopez 2000 bei den Grammys getragen, soll Auslöser für die Google-Bildersuche gewesen sein.
Bild: picture alliance dpa

Es war ein Hauch von nichts. Aber als Jennifer Lopez mit diesem Kleid bei den Grammys erschien, stellte sie offenbar unbewusst die Google-Welt auf den Kopf.

Dieses Nichts von Versace und diese Frau, die es trug, waren der Hingucker schlechthin bei den Grammys vor 15 Jahren. Die rassige Kurven-Schönheit Jennifer Lopez hatte an dem Abend ihren großen Auftritt in einem transparenten, grünen Kleid. Das zeigte mehr von ihrem Körper, als es verbarg. JLo sorgte in dem Versace-Kleid im Jahr 2000 dermaßen für Aufsehen, das die Verantwortlichen bei Google reagierten.

Jennifer Lopez löste mit Versace-Kleid Google-Bildersuche aus

Denn wie GoogleWatchBlog schreibt, gingen nach dem Auftritt von Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez Millionen von Suchanfragen bei Google ein. Sie alle wollten noch einmal JLos Kurven in dem Kleid bewundern und mehr über das Dress erfahren.

Das Blog berichtet, dass es laut dem Google-Vorstandsvorsitzenden Eric Schmidt nie zuvor in der Geschichte so viele Suchanfragen zu einem einzelnen Thema gegeben hat. Und die Websuche habe den Suchenden nicht die Ergebnisse liefern können, die sie eigentlich suchten. Die Idee einer Google Bildersuche war geboren. Und Jennifer Lopez und Versace waren offenbar "schuld".

Ein knappes Jahr später konnten dann Internetnutzer auch gezielt nach Bildern suchen. Unter anderem auch nach dem Kleid von Jennifer Lopez. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren