Newsticker

Zahl der Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich - mehr als 100.000 bestätigte Fälle in New York
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Doom Eternal: Trailer und Infos zum Gameplay

Ego-Shooter

10:49 Uhr

Doom Eternal: Trailer und Infos zum Gameplay

Doom Eternal ist erschienen. Infos zu Release, Gameplay und Trailer gibt es hier.
Bild: Andrea Warnecke, dpa (Symbolbild)

Doom Eternal ist erschienen. Alle Infos rund um Gameplay und Trailer des Ego-Shooters finden Sie hier in unserer Übersicht.

"Doom Eternal" sollte eigentlich schon im November 2019 erscheinen - der Release wurde aber auf das Jahr 2020 verschoben. Die Entwickler brauchen nach eigenen Angaben mehr Zeit, um die Qualität des Spiels zu erhöhen.

Nun ist das Spiel erhältlich. Was bietet das Gameplay? Hier finden Sie Infos und einen Trailer zum Spiel.

Doom Eternal: Release-Datum und Gameplay

Doom Eternal sollte ursprünglich am 22. November für Google Stadia, PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Der Release wurde aber auf den 20. März 2020 verschoben.

Als Spieler schlüpft man in die Rolle des Doom Slayers, der jede Menge Dämonen bekämpfen muss - in Doom Eternal sogar die Doppelte Anzahl im Vergleich zum Vorgänger, wie die Entwickler bekanntgaben. Dabei kann der Slayer zwischen verschiedenen Schusswaffen wählen. Neu dazu gekommen sind Schwerter und das Feature "Greifhaken" mit dem man sich zu den Gegnern ziehen kann.

Die Schwertklingen ermöglichen schnelle Melee-Attacken und eröffnen dem Spieler so ein neues Kampfssystem. Doom Eternal ist ein Single-Player-Game, es können jedoch auch andere Spieler in die Kampagne geholt werden.

Trailer zu Doom Eternal

Gleich zu Beginn des Trailers können Doom-Fans die neuen Splatter-Effekte des Spiels begutachten, während der Doom-Slayer einen Dämon mit der Kettensäge zerteilt. Der Trailer hat auf Youtube bereits mehr als 1,5 Millionen Aufrufe.

Doom Eternal wird von id Software entwickelt, aber von Bethesda publiziert - und das Game-Studio ist bekannt für seine außergewöhnlichen Werbeaktionen. So können Fans sich nicht nur T-Shirts und Poster von Doom Eternal kaufen, sondern auch einen eigens kreierten Wodka aus Rinderknochenmark. 50 Euro soll das edle Destillat kosten.

Die Doom-Reihe hat eine sehr stabile Fanbase. 2016 hat Doom einen Award für das beste Action Game erhalten. Auch die Steam-Nutzer sind zufrieden: Die Complete Edition mit allen Erweiterungen hat von 93 Prozent der Nutzer eine sehr positive Bewertung erhalten. Doom Eternal erscheint Ende November. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren