Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Dschungelcamp 2020, heute am 10.1.20 Folge 1: Die Stars ziehen ins Camp

Vorschau auf IBES 2020

10.01.2020

Dschungelcamp 2020, heute am 10.1.20 Folge 1: Die Stars ziehen ins Camp

Dschungelcamp 2020, heute Folge 1 am 10.1.20: Die Stars ziehen ins Camp. Sonja Zietlow und Daniel Hartwig moderieren die RTL-Dschungel-Show.
Foto: Marius Becker, dpa

Dschungelcamp 2020: In Folge 1 ziehen die Stars heute ins Camp ein. Im Vorfeld gab es heftige Kritik an der RTL-Sendung - wegen der anhaltenden Buschfeuer in Australien.

Jedes Jahr dasselbe: Stars und Promis der Kategorie "C" und abwärts ziehen in den australischen Dschungel, wo sie schaurige Dinge tun und essen müssen.

Heute am Freitag, 10.1.2020, geht die Staffel 14 von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bei RTL an den Start. Zwölf mehr oder weniger prominente Kandidaten tauschen ihr Luxusleben gegen ein hartes Schlaf-Lager und viele Insekten ein.

Dschungelcamp 2020, Folge 1: Welche Promis trauen sich heute in den australischen Dschungel?

Dieses Jahr wagen sich „Temptation Island“-Kandidatin Anastasiya Avilova, Wendler-Ex Claudia Norberg, Kultauswanderin Danni Büchner, Reality-Star Elena Miras, Ex-Politiker Günther Krause, „Bachelor in Paradise“-Star Marco Cerullo, „Superhändler“ Markus Reinecke, DSDS-Sieger Prince Damien, Ex-GZSZ-Star Raúl Richter, Schauspielerin Sonja Kirchberger, Ex-Profiboxer Sven Ottke und DSDS-2019-Kandidatin Toni Trips ins Dschungelcamp. Sie alle wollen im australischen Urwald Kampfgeist und Durchhaltevermögen zeigen.

Die Dschungelcamp-Kandidaten müssen auch dieses Jahr wieder bei zahlreichen Dschungelprüfungen antreten, um Sterne und somit Abwechslung für Reis und Bohnen für die Mitcamper zu gewinnen. Die Zuschauer entscheiden per Telefonabstimmung, welcher Kandidat die jeweilige Prüfung absolvieren muss. Ab der Woche 2 muss jeden Tag der Promi das Dschungelcamp verlassen, der die wenigsten Anrufe der Zuschauer erhält.

Buschfeuer in Australien: Es gibt heftige Kritik am Dschungelcamp 2020 vor dem Start am 10.1.20

Direkt vor der Sendung hat es bereits Kritik an dem Sender gegeben, dass das Dschungelcamp 2020 stattfindet. Immer noch brennen große Teile des australischen Buschs. Der Komiker und Kult-Grantler Harry G meldete sich in einem Video zu Wort und verlangte, das Camp dieses Jahr ausfallen zu lassen.

Derweil haben sich die Kandidaten vorab zu Wort gemeldet, warum sie glauben, ins Dschungelcamp 2020 zu gehören. Marco Cerullo sagt: "Ich habe richtig Bock auf das Abenteuer." Sängerin Toni Trips geht einen anderen Weg und sagt: "So, an die Hater im Internet: Hatet mich bitte, denn sonst habe ich keinen Erfolg, denn Leute die Erfolg haben, haben immer Hater." Nennt man wohl umgekehrte Psychologie.

Vorschau aufs Dschungelcamp 2020: Danni Bücher geht für ihren verstorbenen Mann in den Busch

Danni Bücher, Frau vom verstorbenen Kult-Camper Jens Bücher, sagt in ihrem Einspieler, dass sie für ihren Mann Dschungelkönigin werden möchte. Und der ehemalige Bundesverkehrsminister, Günther Krause, sagt: "Ohne Kampf kein Sieg, wer nicht kämpft, hat schon verloren, deshalb bin ich im Dschungelcamp."

Auch wie fast jedes Jahr präsentieren Sonja Zietlow (51) und Daniel Hartwich (41) die Show ab dem 10.1.2020 täglich live aus Australien. Die zwölf Stars kämpfen um die Dschungelkrone 2020, um in die Fußstapfen von Dschungelkönigin Evelyn Burdecki zu treten.

Heute Abend beginnt Folge 1 vom Dschungelcamp 2020 um 21.15 Uhr auf RTL. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren