Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kochbuch empfiehlt hochgiftigen Pilz

Lost in Translation

01.07.2010

Kochbuch empfiehlt hochgiftigen Pilz

Sinnbild des giftigen Pilzes: Der Fliegenpilz.
Bild: dpa

Wegen eines Übersetzungsfehlers hat ein finnisches Kochbuch jahrelang einen hochgiftigen Pilz empfohlen.

In dem aus England stammenden Kochbuch "1000 parasta salaattia" steht ein Rezept für einen Lorchel-Kartoffelsalat. Eigentlich sollte es aber der ungiftige Morchel sein. Der Frühlingslorchel hingegen gilt als einer der giftigsten Pilze überhaupt.

Dabei kann auch der Lorchel genießbar sein, dazu muss er jedoch zweimal abgekocht werden. Dieser Hinweis fehlte im Kochratgeber.

Dass nichts passiert ist, könnte daran liegen, dass der Lorchel in Nordeuropa beliebt ist. Viele Menschen wissen, wie er zubereitet wird und auf den Verkaufspackungen stehen Warnhinweise.

Der finnische Verlag hat jetzt die dritte Auflage zurückgezogen. Auflage eins und zwei wurden restlos verkauft. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren