Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Kylie Minogue auf Platz 3 der Charts

13.07.2010

Kylie Minogue auf Platz 3 der Charts

Kylie Minogue auf Platz 3 der Charts
Bild: DPA

Berlin/Baden-Baden (dpa) - Es ist die Woche der Pop-Damen: Kylie Minogue schafft auf Anhieb mit "Aphrodite" einen Platz drei in den Album-Charts. Mehr als drei Jahre mussten ihre Fans auf die neue Platte warten.

In den Single-Charts kommt Lady Gaga mit "Alejandro" als höchste Neueinsteigerin auf Platz vier. Es ist die mittlerweile siebte Single ihres Albums "The Fame", das sich seit 75 Wochen in der Hitliste hält und dort jetzt Position sieben belegt. Das teilte am Dienstag die Marktforschungsfirma Media Control in Baden-Baden mit.

Die zweitbesten Neulinge in den Albumcharts sind Soilwork. Die Schweden kommen mit "The Panic Broadcast" immerhin auf Position 24. Zu einem großen Sprung setzt Katherine Jenkins an. Ihr "Believe" klettert von Platz 70 auf 17. Der Sampler "Listen Up! The Official 2010 Fifa World Cup Album" steigt von 27 zum Platz 15 auf.

Keine Veränderungen gibt es an der Spitze. Die deutschen Rocker von Unheilig stehen mit "Große Freiheit" vor Eminem und seinem Album "Recovery". Von Platz sechs auf vier geht es für die südafrikanische Sängerin Velile und "Tales From Africa". Grand-Prix-Siegerin Lena rutscht in der nunmehr neunten Woche mit "My Cassette Player" an die fünfte Stelle (Vorwoche Platz drei).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In den Single-Charts tummeln sich auch nach dem Ende der Fußball- WM noch lauter Kicker-Songs. Wie in der Vorwoche krönt Shakira mit "Waka Waka" die Charts. Auf Platz zwei steht der Song "Helele" von Velile & Safri Duo (Vorwoche: drei). Von zwei auf drei rutscht K'naans "Wavin Flag". Platz fünf verteidigen Uwu Lena mit ihrer "Satellite"-Verballhornung "Schland O Schland".

Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren