Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let's Dance" 2015: "Let's Dance": Hans Sarpei kann fliegen, Minh-Khai Phan-Thi tanzt an der Stange

"Let's Dance" 2015
01.05.2015

"Let's Dance": Hans Sarpei kann fliegen, Minh-Khai Phan-Thi tanzt an der Stange

Minh-Khai Phan-Thi hat diesmal "nur" 29 Punkte von der "Let's Dance"-Jury bekommen. Ihre Leistung war wieder die einer professionellen Tänzerin.
Foto: Henning Kaiser/dpa

Diesmal sollten die Kandidaten bei "Let's Dance" ihren Idolen Tribut zollen. Neben Minh-Khai Phan-Thi und Hans Sarpei haben auch Thomas Drechsel und Matthias Steiner begeistert.

Einmal mehr hat Minh-Khai Phan-Thi bei "Let's Dance" 2015 bewiesen, welches Talent zum Tanzen in ihr steckt. Auch wenn sie diesmal nicht die Höchstwertung der Jury erhalten hat, sondern "nur" 29 Punkte - die Wertungsrichter waren begeistert von der Leistung und lobten: Minh-Khai Phan-Thi tanzt wie eine echte Profitänzerin. "Es war grandios", wertete Motsi Mabuse mit Tränen in den Augen. Doch auch die Konkurrenz von Minh-Khai hat bei "Let's Dance" Tanz-Talent bewiesen.

Mit dem Freestyle ist es für Katja Burkard aus bei "Let's Dance" 2015

Weniger gut lief es bei "Let's Dance" in der siebten Liveshow für Katja Burkard. Nach dem Lob der vergangenen Woche waren Katja und Paul Lorenz zwar motiviert, doch trotz Chers "Durchhaltelied" konnten die beiden nur acht Punkte ergattern. Mit dieser geringen Jurywertung war es wenig überraschend, dass Katja Burkards Karriere bei "Let's Dance" 2015 nach dem Freestyle ein Ende fand.

Diese Kandidaten mussten "Let's Dance" bereits verlassen

Ein "ordentlicher Einstieg" bei "Let's Dance" war dieses Mal laut Joachim Llambi der Freestyle von Ralf Bauer. An der Seite von Oana Nechiti holte er sich als Mischung aus "schwarzem Panther" und Fred Astaire 18 Punkte. Einen Punkt mehr gab es für Daniel Küblböck und Otlile Mabuse, die ihre verrückte Seite gezeigt haben und Joachim Llambis Kritik für die ernste Seite akzeptieren mussten. Auch Favoritin Enissa Amani konnte mit Christian Polanc 19 Punkte erreichen. Der "Let's Dance"-Jury fehlte diesmal die filigrane Körperbewegung der "persischen Prinzessin".

Thomas Drechsel und Matthias Steiner überraschen bei "Let's Dance" positiv

Mit je 25 Jury-Punkten teilen sich in der siebten "Let's Dance"-Sendung Matthias Steiner und Thomas Drechsel den dritten Platz. Matthias und Ekaterina Leonova konnten zu Elvis' Musik die bisher beste Performance zeigen, Thomas und Regina Murtasina traten als James Bond und Bond-Girl auf. Dabei lobte die Jury vor allem die Persönlichkeit, die Thomas Drechsel sowohl als Bond, als auch als dessen Parodie Johnny English vorführte. Noch mehr Lob gab es allerdings für "Let's Dance"-Kandidat Hans Sarpei.

Hans Sarpeis Idol für das Motto bei "Let's Dance" war in der siebten Liveshow Michael Jordan. Zu "I Believe I Can Fly" hat er mit Kathrin Menzinger für Standing Ovations im Saal gesorgt. "Chico, du bist zurück - aber wie", freute sich Jorge Gonzalez. " Es war ein Genuss hier zu sitzen, sich das anzuschauen", lobte auch Joachim Llambi. Diese Leistung konnte nur Minh-Khai Phan-Thi toppen, die zu "Billie Jean" wie eine echte Tänzerin performte und sich einmal mehr erotisch auf der "Let's Dance"-Tanzfläche zeigte: Ihr Freestyle begann mit einigen Elementen aus dem Pole-Dance an der Stange und bekam von Joachim Llambi einen Punkt mehr als Hans Sarpeis. sh

Ex-Gewichtheber Matthias Steiner tanzt bei "Let's Dance 2015" mit Profitänzerin Ekaterina Leonova.
14 Bilder
Let's Dance 2015: Diese Stars machen mit
Foto: © RTL / Stefan Gregorowius
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.