Newsticker

Bayern beschließt 250 Euro Bußgeld für falsche Namensangaben in Corona-Listen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Liliana fremdelt - Lothar kündigt Ehe-Aus an

20.07.2010

Liliana fremdelt - Lothar kündigt Ehe-Aus an

Liliana fremdelt - Lothar kündigt Ehe-Aus an
Bild: DPA

Berlin (dpa) - Liliana spielt auswärts - und Lothar Matthäus gibt sich tief enttäuscht. Die hübsche, junge und vierte Frau des 49 Jahre alten Ex-Fußball-Profis soll sich nach einem Bericht der "Bild" auf Sardinien mit einem Geschäftsmann vergnügt haben.

Matthäus sagt in einem "Bild.de"-Video: "Wir werden getrennte Wege gehen. Alles andere wird sich zeigen." Auch in einem vom Sender n-tv gezeigten Interview erklärte der frühere Nationalspieler den Tränen nah: "Wir hatten heute Morgen länger gesprochen. An getrennten Wegen führt eigentlich nichts mehr vorbei."

Auf den in "Bild" präsentierten Fotos ist zu sehen, wie die 22- Jährige von einem Mann umarmt und geküsst wird. "Ich bin so enttäuscht, dass ein Mensch, dem ich alles gegeben habe, dem ich alle Türen geöffnet habe, mich so mit Füßen tritt und in der Öffentlichkeit bloßstellt", wird Matthäus zitiert. In der "Bunten" klagte er: "Liliana hat mich belogen, betrogen, mir das Messer in den Rücken gestoßen." Anschließend habe er seinen Ehering abgenommen und in die Tasche gesteckt.

In der im Januar 2009 in Las Vegas geschlossenen Ehe des Paares kriselt es schon länger. Im Frühjahr hatten allerdings beide nach kurzfristiger Trennung betont, ihrer Beziehung noch eine Chance geben zu wollen. "Wenn es aus meinem Mund kommt, klingt es vielleicht komisch, aber um jede Beziehung sollte man kämpfen", sagte Matthäus Anfang März in der Sat.1-Sendung "Kerner". "Ich würde sagen, wir sind auf dem besten Weg, unsere Ehe in den Griff zu kriegen", verkündete auch Liliana. "Das soll meine einzige Ehe bleiben."

Liliana fremdelt - Lothar kündigt Ehe-Aus an

Liliana ist nach Silvia, Lolita und Marijana Gattin Nummer vier für den ehemaligen Fußballstar. Die beiden lernten sich im Jahr 2007 auf dem Münchner Oktoberfest kennen - damals ging das ukrainische Model noch zur Schule. Sie ist ein Jahr jünger als Matthäus älteste Tochter und war gerade drei Jahre alt, als "Loddar" 1991 Weltfußballer des Jahres war. Kurz nach der Trauung hatte Liliana der "Bild am Sonntag" versichert: "Ich bin davon überzeugt, dass unsere Liebe ewig hält."

Auch beruflich ist Matthäus eher in der Defensive. Zuletzt trainierte er die israelische Mannschaft von Maccabi Netanja. Es war seine sechste Trainerstation im Ausland. Auf die Frage nach der Zukunft antwortet Matthäus der "Bunten": "Ich baue jetzt auf Kamerun. Die wollen mich als Nationaltrainer verpflichten. Weiter weiß ich noch nicht."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren