Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Madame Tussauds: Internet-Liebling "Grumpy Cat" wird zur Wachsfigur

Madame Tussauds
30.08.2015

Internet-Liebling "Grumpy Cat" wird zur Wachsfigur

Von "Grumpy Cat" wird es bald eine Kopie bei Madame Taussauds geben. Die Katze findet das eher so mittel, wie sie ihre Fans via Twitter wissen ließ.
Foto: Nina Prommer, dpa/ Archiv

Kult-Katze "Grumpy Cat" wird bald bei Madame Tussauds in San Francisco zu sehen sein. Die Freude der mürrischen Katze hält sich, natürlich, in Grenzen.

Die wohl berühmteste Katze der Welt, Grumpy Cat, soll zur Wachsfigur werden und dann bei Madame Tussauds in San Francisco ausgestellt werden. Das ließ die wegen ihres mürrischen Gesichtsausdruckes bekannte Katze ihre Millionen Fans über den Kurznachrichtendienst Twitter wissen. Ihre Freude darüber hielt sich, natürlich, in Grenzen: "Ich hasse es", ließ ihr Manager Ben Lashes sie mitteilen.

Grumpy Cat verdient gut

In einem Video ist zu sehen, wie Grumpy Cat von Mitarbeitern von Madame Tussauds vermessen wird. Die Katze wird mit zahlreichen Fan-Artikeln vermarktet. Einem Medienbericht zufolge wurden mit ihr in den vergangenen zwei Jahren gut hundert Millionen Dollar eingenommen. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.