Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Meister des Alltags": Sendetermine, Übertragung im TV und Stream

Das Erste

04.05.2020

"Meister des Alltags": Sendetermine, Übertragung im TV und Stream

Hier gibt es die Infos zu "Meister des Alltags" - rund um Sendetermine und Übertragung.
Bild: SWR/ Peter A. Schmidt

Lesen Sie hier alle Infos rund um Sendetermine und der Übertragung von "Meister des Alltags" im TV und im Stream.

Das Wissensquiz "Meister des Alltags" prüft die Alltagstauglichkeit berühmter Kandidaten. In Zweierteams müssen Fragen aus dem täglichen Leben beantwortet werden. Dabei sind vor allem Kreativität und Ideenreichtum gefragt.

Hier bekommen Sie alle Infos rund um Sendetermine und Übertragung im TV und im Stream.

Sendetermine von "Meister des Alltags"

Die Sendung läuft montags bis freitags immer zu verschiedenen Sendezeiten auf unterschiedlichen Sendern. Insgesamt dauert "Meister des Alltags" eine halbe Stunde.

Wochentag Sendezeit
Montag

10.45 - 11.15 Uhr (Das Erste)

12.15 - 12.45 Uhr (SWR Fernsehen)

22.30 - 23.00 Uhr (SWR Fernsehen)

Dienstag

10.45 - 11.15 Uhr (Das Erste)

13.00 - 13.30 Uhr (SWR Fernsehen)

Mittwoch

10.45 - 11.15 Uhr (Das Erste)

13.00 - 13.30 Uhr (SWR Fernsehen)

Donnerstag

10.45 - 11.15 Uhr (Das Erste)

13.00 - 13.30 Uhr (SWR Fernsehen)

Freitag 13.00 - 13.30 Uhr (SWR Fernsehen)

"Meister des Alltags": Übertragung im TV und Stream

"Meister des Alltags" läuft am Vormittag von Montag bis Donnerstag auf dem Sender Das Erste. Das SWR Fernsehen strahlt das Wissensquiz von Dienstag bis Freitag ab 13 Uhr aus. Zusätzlich läuft die Sendung auch noch zweimal am Montag im SWR Fernsehen.

Wer einen der vielen Sendetermine verpasst oder eine Sendung nachholen möchte, kann dies in der ARD-Mediathek tun.

"Meister des Alltags": Die Spielregeln

Zu Beginn einer Spielrunde darf eins der Zweierteams aus zwei Kategorien auswählen – ohne zu wissen, welche Fragen sich dahinter verbergen. Zu jeder Frage gibt es fünf Antwortoptionen, die nach richtig oder falsch sortiert werden müssen. Sind die Antworten gesetzt, löst Moderator Florian Weber Schritt für Schritt auf und erklärt die richtigen, aber auch die falschen Antworten. Pro richtig sortierte Antwort erhält das Team 100 Euro.

Moderator der Quiz-Sendung "Meister des Alltags" ist Florian Weber.
Bild: SWR/ Peter A. Schmidt

In der Finalrunde geht es vor allem um Schnelligkeit. Je ein Kandidat aus jedem Team tritt im Finale gegeneinander an. Es werden nacheinander drei alltagsnahe Aussagen vorgestellt. Die Promis müssen sich jeweils innerhalb von fünf Sekunden für "richtig" oder "falsch" entscheiden.

In der Finalrunde gibt es pro richtiger Antwort 200 Euro. Außerdem wird die erspielte Summe beim Siegerteam verdoppelt. Alle Gewinne gehen als Spende an Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache.

(mne)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren