Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Promi Big Brother 2016: Ben Tewaag will bei Promi Big Brother Spaß haben

Promi Big Brother 2016
14.09.2016

Ben Tewaag will bei Promi Big Brother Spaß haben

Ben Tewaag ist in den Container von "Promi Big Brother 2016" eingezogen. Der Sohn von Uschi Glas wird die Ruhe vermissen - und auch seine beiden Hunde.

Mit Ben Tewaag ist ein Kandidat ins Haus von "Promi Big Brother" eingezogen, der in der Vergangenheit immer wieder Negativschlagzeilen gemacht hat. In den Jahren 2009 und 2010 saß der Sohn von Uschi Glas wegen Körperverletzung seiner Freundin sogar im Gefängnis.

Über diese Zeit gab er danach immer wieder Einblicke. Dem Männermagazin GQ sagte er damals nach der Haftentlassung, dass seine Mithäftlinge erstaunlich normal gewesen seien. "Menschen eben. Harte Fälle, aber sehr rationale Typen."

Mit einem Gefängnis ist das Haus von "Promi Big Brother" 2016 nicht direkt zu vergleichen. Aber auch hier wird Ben Tewaag auf wenig Raum mit "fremden" Menschen zurechtkommen müssen. Wird er dann Konfrontation oder Kompromisse suchen? Im Interview mit Sat.1 sagte er: "Ich versuche, Spaß zu haben – irgendwie." Er hoffe, dass es für alle Beteiligten lustig wird. Groß vorbereitet hat er sich aber nicht. "Ich habe die erste Big Brother-Staffel gesehen, das war es", sagte der 40-Jährige lachend.

Promi BB 2016: Ben Tewaag wird Ruhe vermissen - und seine beiden Hunde

Ben Tewaag hat schon als Schauspieler, Moderator, Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor gearbeitet. Doch nicht nur fürs Fernsehen hat er verschiedene Projekte gestartet. Mit "313" schrieb er ein Buch über seine Zeit im Gefägnis. Außerdem war er Sänger der Band Eschenbach.

Musik wird er wohl im Haus von PromiBB vermissen. Zumindest antwortete er Sat.1 auf die Frage nach der größten Herausforderung für ihn bei "Promi Big Brother" 2016: "Keine Musik, nur Gerede." Außerdem werde er Ruhe vermissen - und auch seine beiden Hunde.

Zu den weiteren Kandidaten bei "Promi Big Brother" 2016 gehören unter anderem Natascha Ochsenknecht, Mario Basler und Cathy Lugner. Hätte sich Ben Tewaag jeden Promi der Welt als Mitbewohner wünschen können, hätte er aber eine andere Person gewählt: Eva Green. Und mit wem würde er nur ungern zusammenwohnen? Ebenfalls Eva Green - aber nur dann, wenn sie sich für einen anderen entscheiden würde. sge

Hier finden Sie die Kandidaten in der Übersicht: Promi Big Brother 2016: Kandidaten in der Übersicht

Alle Infos zu PromiBB finden Sie auch in unserem News-Blog: Alle Infos zu PromiBB

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.