Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Promi Big Brother" 2018: "Promi Big Brother" 2018: Silvia Wollny ist die Gewinnerin

"Promi Big Brother" 2018
03.09.2018

"Promi Big Brother" 2018: Silvia Wollny ist die Gewinnerin

Silvia Wollny (rechts) gewinnt die Sat.1 Show "Promi Big Brother 2018".
2 Bilder
Silvia Wollny (rechts) gewinnt die Sat.1 Show "Promi Big Brother 2018".
Foto: Henning Kaiser, dpa

Silvia Wollny hat "Promi Big Brother" 2018 gewonnen. Dabei sah es zunächst aufgrund eines Verdachts auf Gürtelrose nicht danach aus. "Mama Wollny" im Porträt.

"Promi Big Brother" 2018 lief zwei Wochen täglich auf Sat.1. Mit der Bekanntgabe von Kandidatin Silvia Wollny hat sich der Sender besonders lange Zeit gelassen. Ihre Teilnahme wurde mit Daniel Völz und Cora Schumacher erst am Ausstrahlungstag veröffentlicht. Die 53-Jährige wurde jedoch schon vor einigen Wochen von der Bild-Zeitung als mögliche Kandidatin gehandelt. "Mama Wollny" freute sich im Vorfeld auf die Herausforderung im "Promi Big Brother"-Haus, sieht die ständige Überwachung aber skeptisch: "Du kannst – auf gut Deutsch gesagt – ja nicht mal in der Nase popeln", sagt sie in einem Interview mit Sat.1.

"Promi Big Brother" 2018: Silvia Wollny hat eine Großfamilie mit elf Kindern

Bekannt ist Silvia Wollny aus der RTL2-Doku "Die Wollnys- Eine schrecklich große Familie. Durch das Format erreichte sie mit ihrer Großfamilie in Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad. Sie lebt in Neuss am Rhein mit sieben ihrer elf Kinder unter einem Dach. Diese wird sie auch im "Promi Big Brother Haus am meisten vermissen, wie sie gegenüber Sat.1 sagt.

Silvias neuer Freund Harald hat nach der Trennung von Dieter nun die Rolle des TV-Vaters übernommen. Ende des vergangenen Jahres kursierten in den Medien etliche Trennungs-Gerüchte, das Paar dementierte diese allerdings. Auch auf Facebook ist die 53-Jährige aktiv: Vor ihrem Einzug posteten ihre Kinder ein Foto der "Promi Big Brother"-Kandidatin mit den Worten "Mama hat jetzt schon die Haare zu Berge stehen, sie wird es rocken. Unsere Unterstützung hat sie auf jeden Fall!"

Für Schlagzeilen sorgte Silvia Wollny zuletzt durch das Geständnis einer skurrilen Sucht: Sie sei süchtig nach Käsechips gewesen. "Ich habe zehn Jahre lang nichts anderes gegessen. Kein Brot, keine Äpfel, keine Kartoffeln, gar nichts mehr außer diese Käsechips, weil die einen ja so gesättigt haben", sagte sie. Bis zu 234 Kilo habe sie damals gewogen. (AZ)

Zwölf Kandidaten starten im Sommer 2018 bei Promi Big Brother. Hier die Teilnehmer der Sat.1-Show im Überblick.
12 Bilder
Das sind die Kandidaten bei Promi Big Brother 2018
Foto: foto@prosiebensat1.com

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier .

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.