Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin erklärt besetzte ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Sat.1: Promi Big Brother 2015: Endlich Zoff im Container!

Sat.1
21.08.2015

Promi Big Brother 2015: Endlich Zoff im Container!

Lagerkoller, Putzfimmel und Tränen: Bei Promi Big Brother 2015 entlädt sich langsam die aufgestaute Spannung. Vor allem Judith Hildebrandt und Nina Kristin sind die Sündenböcke.

Eigentlich läuft es bei Promi Big Brother 2015 genauso wie die letzten Jahre: Oben ist die Stimmung gut, unten ist die Laune im wahrsten Sinne des Wortes im Keller. Allerdings schaffen es manche Bewohner auch, im VIP-Bereich die Mitbewohner gegen sich aufzubringen. Zum Beispiel Judith Hildebrandt (38). Die ehemalige GZSZ-Darstellerin nervt die anderen mit ihrem Putzfimmel so sehr, dass Désirée Nick sagt: "Die macht mich wahnsinnig!"

Im Keller ist die Situation noch schlimmer: Dass sich im Promi Big Brother-Haus unter der ständigen Beobachtung der Kameras und der fehlenden Privatsphäre einiges an Frust anstaut, gehört zum Konzept der Sendung. Wenn dann noch ein Heißsporn wie Daniel Köllerer auf ein verwöhntes It-Girl wie Nina Kristin trifft, kann es schon mal zu einer Explosion kommen. "Du hast dich wohl länger nicht mehr im Spiegel gesehen!", schrie der Ex-Tennisprofi, nicht als Kind von Traurigkeit bekannt, die Blondine an. Der Grund: Die feine Dame war sich nicht sicher, ob sie in einem Live-Duell wirklich Vollgas geben würde...

Promi Big Brother 2015: Live-Duell ohne Sieger

Apropos Live-Duell: Für den Wettkampf mussten Team "Oben" und Team "Unten" jeweils einen ihrer Mitbewohner aufstellen. Somit kam es zum Zweikampf zwischen Daniel Köllerer und Menowin Fröhlich. Das Ergebnis? Ein klassisches Unentschieden, das für keinen der beiden positive Folgen hatte. Für Menowin ging es direkt in Richtung Keller, die Zuschauer wählten Daniel Köllerer ebenfalls dorthin zurück.

Kommt es nun zur endgültigen Eskalation mit Nina Kristin? Nein, denn die beiden werden im Promi Big Brother-Haus fürs erste nicht mehr aufeinandertreffen. Zwar wurde "JJ Rühle" nach oben gewählt, allerdings erbarmte die Schauspielerin sich der anderen Keller-Bewohner und ließ Nina Kristin den Vortritt.

Aktuelle Bewohner oben: David Odonkor, Judith Hildebrandt Anja Schüte, Nina Kristin, Wilfried Gliem, Nino de Angelo

Lesen Sie dazu auch

Aktuelle Bewohner unten: Menowin Fröhlich, Michael Ammer, Désirée Nick, "JJ" Rühle, Sarah Nowak, Daniel Köllerer

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Promi Big Brother 2015 im Live-Stream sehen können

hubc

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.