Newsticker

Corona-Krise: EU-Finanzminister einigen sich auf 500-Milliarden-Wirtschaftspaket
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Senil daneben – Happy Birthday Hugo!" heute am 4.3.20: Comedian Hugo Egon Balder im Porträt

Sat.1

03.04.2020

"Senil daneben – Happy Birthday Hugo!" heute am 4.3.20: Comedian Hugo Egon Balder im Porträt

"Senil daneben - Happy Birthday Hugo!" läuft heute am 3.4.20 auf Sat.1. Alle Informationen zu Moderator und Entertainer Hugo Egon Balder finden Sie hier.
Bild: Uli Deck, dpa (Archiv)

Zum 70. Geburtstag spendiert Sat.1 Hugo Egon Balder am heutigen 3.4.20 mit "Senil daneben" eine eigene Geburtstagsshow. Hier lesen Sie ein Porträt zum Entertainer.

70 Jahre - und kein bisschen müde: TV-Entertainer Hugo Egon Balder blickt beruflich und privat auf ein bewegtes Leben zurück. Der "Genial daneben"-Star ist seit 1984 nahezu ununterbrochen im Fernsehen zu sehen und hat sich in dieser Zeit besonders bei seinem Haussender Sat.1 verdient gemacht. Zur Feier seines Geburtstags am 22. März zeigt der Sender heute am 3.4.20 um 20.15 Uhr mit "Senil daneben - Happy Birthday Hugo!" eine Jubiläumsshow der besonderen Art.

Das ist Moderator Hugo Egon Balder: "Senil daneben – Happy Birthday Hugo!"

Hugo Egon Balder wurde 1950 geboren und wuchs in West-Berlin auf. Seine Mutter Gerda war in der Zeit des Dritten Reiches ins KZ Theresienstadt verschleppt worden, hatte die Gräuel der Shoa aber überlebt.

Balder nahm bereits früh Klavierunterricht, im Alter von zwölf Jahren begann er mit dem Schlagzeugspielen. Bis 1968 gehörte er zu der heute noch aktiven Rock-Band "Birth Control". Später studierte Balder Kunst und Grafik und besuchte eine private Schauspielschule in Berlin. Seine Ausbildung brachte ihn 1973 ans Berliner Schillertheater, wo er erste Erfahrungen sammeln konnte.

"Senil daneben – Happy Birthday Hugo!" heute am 4.3.20: Comedian Hugo Egon Balder im Porträt

"Senil daneben": Hugo Egon Balder im Porträt

Neben ersten Erfolgen als Sänger - mit dem Coversong "Erna kommt" landete Balder einen Hit - trat der Künstler auch als Kabarettist in Erscheinung und stand unter anderem gemeinsam mit Harald Schmidt auf der Bühne. Ab 1984 war Balder im TV zu sehen, zunächst mit der RTL-Show "Alles Nichts Oder?!" an der Seite von Hella von Sinnen.

Bis heute erinnern sich viele Fans des 70-Jährigen aber an ein anderes TV-Format: Ab 1990 moderierte Balder den verruchten RTL-Klassiker "Tutti Frutti", bei dem die Kandidaten gewonnene Punkte dazu nutzen konnten, Stripperinnen ihre Kleidung "abzukaufen". 1993 wurde die Sendung abgesetzt.

Auch privat ließ es Balder eher locker angehen: Die Hochzeit mit Partnerin Elena Sumischewskaja im vergangenen Jahr war bereits seine fünfte Eheschließung. Aus seiner vierten Ehe hat Balder zwei Kinder.

"Senil daneben - Happy Birthday Hugo!" läuft am 3.4.20 auf Sat.1

Seit 2003 gehört Balder fest zum Moderatorenstamm des Senders Sat.1. Neben "Genial daneben", das bis 2011 und dann wieder ab 2017 ausgestrahlt wurde, moderiert Balder auch Formate wie "Hit-Giganten" und "Volltreffer! Schiffe versenken XXL".

Zusätzlich zu seinen eigenen Sendungen ist Balder auch immer wieder in den Formaten befreundeter Komiker zu sehen - etwa in Bastian Pastewkas Kultserie "Pastewka". Dank seiner langen TV-Karriere wird es um Balder auch zu seinem 70. Geburtstag nicht einsam - das zeigt schon allein die eindrucksvolle Gästeliste von "Senil daneben".

Lesen Sie dazu auch: "Senil daneben – Happy Birthday Hugo!": Sendetermin, Gäste, Übertragung im TV und Stream

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren